Dateirücklauf

Häufig gibt es im schulischen Alltag Situationen, in denen die Schulleitung Dateien an alle Kollegen/innen verteilt und diese dann ausgefüllt zurück bekommen muss. Daher entstand beim Top-20-Treffen 2017 die folgende Idee:

Grundanforderungen:

  1. Individuelle Datei (mit Kürzel pro LuL gekennzeichnet) sowie ggf. Dateien, die an jeden gleich verteilt werden sollen, nach Hochladen durch den Tooladmin automatisch zusortieren und bereitstellen
    • Kurze Anleitung über der Dateieanzeige darstellen, um auf ggf. Besonderheiten hinzuweisen
  2. Dateien können heruntergeladen, ausgefüllt und wieder hochgeladen werden
  3. Alle Dateien können vom Tooladmin eingesammelt und heruntergeladen werden

 

Nutzergruppen

Tooladmin darf:

  • Infotext über den herunterladbaren Dateien beliebig ändern (Bausteine bereitstellen)
  • Dateien bereitstellen
  • Abgabe/Hochladen freigeben
  • Enddatum der Abgabe festlegen (Datum + Uhrzeit)
  • Kolleginnen und Kollegen an die Abgabe der ausgefüllten Dateien erinnern
  • bereits wieder hochgeladene Dateien übersichtlich einsehen (ggf. Lehrerliste mit Haken)
  • Abgabe/Hochladen schließen
  • Ausgefüllte Dateien gesammelt herunterladen (ggf. als zip gepackt)

Lehrer dürfen:

  • bereitgestellte Dateien mit eigenem Kürzel sowie weitere Datei herunterladen
  • ausgefüllte Datei (ggf. auch mehrfach ersetzbar) hochladen (und eigenen, letzten Upload herunterladen)
  • Datum des Abgabeendes einsehen

Schüler/Eltern dürfen:

  • Nichts – Kachel nicht für SuS/Eltern freischaltbar

Ein Gedanke zu „Dateirücklauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.