Verwaltung von Ausbildungsständen

Wir freuen uns sehr über weitere Kommentare und Anregungen zu der folgenden Idee!

Problemstellung:

So soll z.B. von Max Mustermann erfasst werden, wann er die Erste Hilfe, den Rettungsschwimmer, Radfortbildung, Kletterschein, etc. erfolgreich gemacht hat und wann ggf. diese Qualifikation wieder aufgefrischt werden muss, um Gültigkeit zu behalten. Die Erinnerung, an eine Auffrischung könnte an die Lehrkraft als zusätzliche Erinnerung verschickt werden. Gleichezeitig kann mit Hilfer dieser Datenbank im Kollegium z.B. schnell eine qualifizierte Lehrkraft für einen Besuch im Schwimmbad gefunden werden.

Umsetzungsgedanken

  •  Datenpflege: Lehrkraft kann eigenständig eigene Qualifikationen pflegen (aber auch andere Tooladmins wie Schulleitung und/oder Sekretariat): Name, Erwerb, Ablauf/Ende, Kommentar
  • LuL regelt, ob die Qualifikationen anderen angezeigt werden sollen (ggf. pro Fortbildung)
  • LuL haben Einblick in alle öffentliche Daten des Kollegiums (Qualifikation & Name & Ende Qualifikation)
  • Admin: Einblick in alle Daten des Kollegiums [lesen & schreiben], Eingabemöglichkeit der Qualifikationen [lesen & schreiben]
  • Neben diesen Qualifikationen, die durch feste Bezeichnungen durch das Kultusministerium geregelt sind (d.h. der spätest Termin der Auffrischung kann in der Datenbank hinterlegt werden), sollte es auch die Möglichkeit geben, Freifelder einzurichten um schulinterne Fortbildungen zu hinterlegen.
  • LuL wird automatisch an Ablauf einer Qualifikation erinnert (9 Monate vorab)
  • Auswertung durch Tooladmins, um dann ggf. eine Kolliumsfortbildung (bswp. Erste Hilfe, Feuerlöschertraining, etc.) direkt an der Schule anzubieten
  • Auswertung durch Tooladmins, um auf mögliche Angebote einzeln hinweisen zu können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.