Vertretungspläne: Jetzt auch von WinStupas und MacStupas

Seit gestern können wir für die Vertretungsplanapp auch die Daten aus Win- und MacStupas nutzen, wobei die Informationsblöcke „Abwesende Klassen“ und „Abwesende Lehrende“ direkt aus Win- bzw. MacStupas übernommen wird. Der Block „Betroffene Lehrende“ wird automatisch beim Import bei uns gebildet. Ebenso werden Doppelstunden mit denselben Angaben automatisch zusammengefasst. Unterstützt werden auch die zwei Hinweisspalten, die sich aus WinStupas generieren und direkt nutzen lassen.

Als Gesamtliste der unterstützten Systeme ergibt sich daher jetzt:

  • Untis (DIF und HTML)
  • aSc Timetable (XLSX)
  • daVinci (HTML und JSON)
  • Turbo Planer (CSV)
  • WinStupas (CSV)
  • MacStupas (CSV)
  • eigene CSV-Dateien (CSV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.