WLAN-Voucher

WLAN-Voucher-Verwaltung

Besonders im Hinblick auf die Gewährung des Internetzugriff von mobilen schuleigenen, aber auch schulfremden Geräten (Bring your own device, BYOD) muss der Internet-Zugriff auf einfache Art und Weise den Schülerinnen und Schülern gewährt werden. Dieses System kann die von verschiedenen Produkten generierten Voucher (wie bspw. von pfSense, UniFi, TP-Link Access-Points EAP220) einlesen. Anschließend können Lehrkräfte diese nachvollziehbar an Schülerinnen und Schüler ausgeben. Dabei können die Voucher rein digital über das Schulportal oder auch per Ausdruck an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden.

Es stehen verschiedene Zielgruppen als Empfänger der Tickets zur Verfügung:

  • Einzelne Schüler/innen
  • Lerngruppen (aus Lerngruppenapp)
  • Ganze Klassen/Stufen
  • Lehrkräfte
  • Sonstige Personen durch freie Texteingabe

Die verschiedenen, von den Geräten generierten Ticketblöcke können mit weiteren Angaben wie dem Netzwerknamen und -Passwort, aber auch der Loginseite, auf der das Voucher eingegeben werden muss, sowie einem freien Hinweistext ergänzt werden. Dadurch hat jeder Nutzer der Voucher immer die notwendigen Informationen für das Nutzen des Netzwerkes direkt greifbar.

Pädagogischer und Organisatorischer Nutzen
  • Einfache Bereitstellung von Vouchern
  • Protokollierte Ausgabe von Vouchern durch Lehrkräfte an Lernende
  • Direkte, automatische Protokollierung, welches Voucher für welchen Lernenden ist
Weitere Informationen zu diesem Tool