Benutzerverwaltung

Intuitiv die Benutzer des Schulportals administrieren

Die Online-Benutzerverwaltung verwaltet alle Benutzer (LuL und SuS sowie deren Eltern), die Zugriff auf das Schulportal erhalten sollen. Dabei wird die Benutzung des Schulportals auch für Schulen ermöglicht, die LANiS nicht im pädagogischen Netzwerk verwenden.

Die Benutzerverwaltung bietet zwei Importmöglichkeiten:

  • Schulen, die LANiS auch im pädagogischen Netzwerk (LANiS-PaedNet) verwenden, können die Benutzer (mit Ausnahme der Eltern) bequem mit Hilfe des User-Uploaders in die Benutzerverwaltung des Schulportals einpflegen.
  • Alternativ besteht für alle andern Schulen die Möglichkeit auf Grundlage eines LUSD-Exports Benutzer in das Schulportal einzupflegen. Die Aktualisierung arbeitet dabei mit einem intelligenten Algorithmus, der auch automatisch auf Veränderungen im Namen und Geburtsdatum der Accounts reagiert, um so die manuelle Nacharbeit zu minimieren.
    Ebenso werden direkt Zugangsdatenexporte als CSV für die Integration in eigene Serienbriefe und als PDF-Datei (gegliedert nach Stufen) angeboten, die für alle neu angelegten Accounts die ersten Schritte und die URL des Schulportals beinhalten.

Erwähnenswert ist dabei, dass die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei einem Schuljahreswechsel nicht einen neuen Account bekommen, sondern der alte weitergeführt wird – so dass die Menge der Ausgabe an neuen Zugangsdaten sich pro Jahr auf die neu aufgenommenen Schülerinnen und Schüler beschränkt. Auch Eltern, die mehrer Schülerinnen und Schüler an der Schule haben, bekommen nur einen Account.

Ein weiterer Clou der Benutzerverwaltung ist die Tooladminverwaltung. Durch diese ist es möglich Lehrkräfte als Administrator für ein oder auch mehrere Tools zu ernennen. Der Schuladmin kann somit administrative Aufgaben an die Personen delegieren, die diese Aufgabe auch in der „analogen“ Schule erfüllen. Beispielsweise sollte das Projektwochentool von Lehrkräften bedient und administriert werden, die die Projektwoche auch organisieren – ohne, dass sich der Schuladmin um die Planung, die Organisation und den Ablauf der Projektwoche kümmern muss.

Pädagogischer und Organisatorischer Nutzen
  • Einfaches Anlegen und Aktualisieren der Benutzer
  • Minimalisierte Nacharbeit durch intelligenten Aktualisierungsalgorithmus
  • Aufgaben durch Zuordnung von Tooladmins breiter verteilen
  • Analoge Aufgabenzuständigkeiten können digital durch die Tooladmins abgebildet werden
Weitere Informationen zu diesem Tool