Schulungen im Mai

Im Mai bieten wir folgende Online-Schulungen an:

Direkt-Login in die Angebote der hessischen Medienzentren im Schulportal einrichten  
28.05.2015  –  14:30 – 15:00 Uhr

In einer Kurzschulung zeigen wir die Vorteile des Direkt-Logins in die hessischen Medienzentren vom Schulportal aus und erklären die notwenigen Einrichtungsschritte.

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über das entsprechende Formular an.

 

Vertretungsplan online darstellen
11.05.2015  –  14:30 – 16:00 Uhr

Mit Hilfe des Schulportals gibt es die Möglichkeit, den Vertretungsplan gemäß den hessischen Datenschutzvorgaben den Lehrerinnen und Lehrern, aber auch den Schülerinnen und Schülern anzuzeigen. Dabei wird der Upload der Daten durch einen automatischen Dienst realisiert, so dass kein weiterer Aufwand im täglichen Prozess entsteht (aktuell werden dabei der UNTIS-DIF-Export und UNTIS-Informationsboard-Dateien unterstütz, weitere Systeme in Vorbereitung). Der Clou liegt dabei in einer individualisierten Darstellung des Plans: LuL und SuS bekommen nur die sie jeweils betreffenden Einträge angezeigt. Natürlich lässt sich die Anzeige dabei fast beliebig eingrenzen (und auch freigeben).

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über das entsprechende Formular an.

 

Den Login in .htaccess/.htpasswd-geschützte Verzeichnisse auf der eigenen Homepage einrichten
21.05.2015  –  14:30 – 16:00 Uhr

Mit Hilfe des Schulportals existiert ein System für das jede Lehrkraft und jede/r Schüler/in einen Login besitzt – warum bei Dateien, die auf der eigenen Homepage liegen erneut die Zugangsdaten abfragen?

Viele Schulseiten besitzen interne Bereiche, in denen diverse Materialien und Angebote eingestellt sind. Sehr häufig wird für den Zugriffsschutz auf diese Verzeichnisse ein Passwort-/Zugriffsschutz mit Hilfe von .htaccess und .htpasswd umgesetzt. Dabei erhalten (leider meist) alle Personen dieselben Zugangsdaten.

Durch die Installation eines kleines PHP-Scriptes können Sie den Zugriff auf die Verzeichnisse weiterhin mit Hilfe des Zugriffsschutzes umsetzen, wobei sie die Zugangsdaten nicht mehr den Benutzern mitteilen müssen. Unser Server kommuniziert mit dem Script und ergänzt einen temporären User in der .htpasswd-Datei. Im Anschluss wird der im Schulportal angemeldete Benutzer mit diesen temporären Dateien auf dem eigenen Schulserver angemeldet.

Das Script zum Kommunizieren mit unserem Server ist dabei mehrfach gegen unberechtigten Zugriff abgesichert (IP-Filter, Secret, etc.).

In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in die Einrichtung des Scriptes. Da es sich hierbei um die Arbeit am Internet-Auftritt der Schule handelt, sind Kenntnisse der eigenen Homepage-Struktur unbedingt notwendig (welches Verzeichnis wird wie vor Zugang geschützt). Minimale PHP-Kenntnisse sind von Vorteil.  Über das System könnten auch die LANiS-Benutzernamen sowie der Benutzerart (Lehrer, Schüler, Klasse) an die eigene Homepage übergeben werden.

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über das entsprechende Formular an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.