Notenbesprechung mit „Mein Unterricht“

Was braucht man eigentlich für eine sinnvolle Notenbesprechung?

  • Alle Noten einer/s Schülerin/s auf einer Seite
  • am besten aus beiden Halbjahren
  • kombiniert mit der deren/dessen Fehlzeitenübersicht
  • schnelle Möglichkeit, um zur nächsten Person zu springen

Geht man im „Mein Unterricht“ in einer Kursmappe auf „Leistungen“ und klickt auf eine/n Lernende/n, so findet sich dort die Umsetzung unserer obigen Gedanken, was die Notenbesprechung enorm erleichtert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.