Lernende/Lehrende werden nicht deaktiviert

Falls man im zweiten Halbjahr keinen weiteren Import der Lernenden und Lehrenden vorgenommen hatte, findet man in der Benutzerverwaltung bei allen Lehrenden und bei allen Lernenden in der Spalte „Quelle“ den Eintrag „manuell“.

Manuelle Einträge werden nach einem Import nicht automatisch gelöscht – da die Einträge ja nicht auf einen Import zurückgehen. Ursprünglich war diese Funktion dazu gedacht, um Lehrkräfte und anderes schulisches Personal anlegen zu können, das nicht aus der Importdatei stammt, aber nicht jedesmal nach einem Import deaktiviert ist.

Leider führt diese Neueinführung dazu, das, wenn man im letzten Halbjahr keine Neueinspielung vorgenommen hat, jetzt alte Accounts auch nicht automatisch beim Import gelöscht werden (da diese noch auf „Quelle“ „manuell“ stehen). Daher stehen dann auch noch alle veralteten Accounts (also zu viele) zur Verfügung.

Einfache Lösung: Lernende und Lehrende per Importdatei einspielen und danach entweder alle manuell angelegten Lernenden deaktivieren oder einzelne deaktivieren.

Die Funktion, um alle manuell angelegten Lehrenden und Lernenden zu deaktivieren, findet sich in der Benutzerverwaltung unter Weiteres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.