Endnoten in der Kursmappe eintragen

Kurz vor knapp ist die Funktion zum Eintragen von Endnoten (und auch Zwischennoten) fertig geworden. Dazu in der jeweiligen Kursmappe in „Mein Unterricht“ auf „Leistungen“ wechseln. Dort auf „+ Zwischen-/Endnote“ klicken:

Dabei gilt:

  • Zwischennoten kann man beliebig viele innerhalb eines Halbjahres eintragen, aber
  • es kann pro Halbjahr nur eine Endnote eingetragen werden.

Anschließend landet man in der ausführlichen Notenübersicht und kann die Zwischen- bzw. Endnoten direkt eintragen:

Diese werden dann auch in die kompakte Notenansicht, in die Detailseiten der Schüler/innen und in den Archivierungsausdruck der Kursmappen übernommen.

2 Gedanken zu „Endnoten in der Kursmappe eintragen

  1. Liebes LANIS-Team,
    ist es möglich oder ist es geplant, dass SuS die Zwischennoten einsehen können?
    Das wäre aus meiner Sicht wünschenswert. Die Einzelnoten sollte ja eher nicht sichtbar sein. Bei Zwischennoten kann man ja pädagogische Aspekte einfließen lassen und von der rechnerisch ermittelten Note abweichen und die SuS oder auch die Eltern können einen nicht auf Letztere „festnageln“, weil sie nur die Zwischennote sehen. im Gespräch kann man dann das Zustandekommen auf der Basis der Einzlnoten erläutern.
    Gruß
    A. Bonk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.