Das Lehrermodul

… gibt den Lehrkräften

  • passwortgeschützten Zugang zu ihren individuellen (auf dem Server gehosteten) Verzeichnissen
  • Schreib- und Speicherrechte (selbstverständlich auch Leserechte) in allen Vorlagenverzeichnissen (Schulvorlagen, Lehrervorlagen)

… und ist die Steuerzentrale für Unterrichtende im computergestützten Unterricht


Video Lehrermodul Überblick

Ein Ausschnitt der Funktionalitäten:

  • Eigene Klassen-Fach-Kombinationen und Lerngruppen sind in wenigen Sekunden angelegt.
    Alle Lernenden werden in SPH-PaedNet automatisch den korrekten Klassen zugeordnet. Mit Anlage der Klassen-Fach-Kombination (z.B. Klasse 5a, Fach Deutsch) entsteht in den individuellen passwortgeschützten Ordnern der Lernenden ein eindeutig benannter Ordner für den Fachunterricht bei der jeweiligen Lehrkraft.
  • Lehrende haben direkten Zugriff (Einblick und Eingriffsmöglichkeiten) auf die individuellen Lernendenordner der eigenen Lerngruppe(n).
  • Dateien können blitzschnell und halbautomatisch an Lernende verteilt bzw. wieder einsammelt werden.
    Gleiche Dateinamen sind dabei kein Hindernis. Die Lernenden müssen also das an sie verteilte und bearbeitete „Arbeitsblatt XY“ nicht vor der Einsammel-Aktion zwecks Unterscheidung von dem ihrer Mitschüler umbenennen.
    Eingesammelte und korrigierte Lernendendateien werden zielgenau in die individuellen Lernenden-Ordner zurückverteilt.
  • Internet-URLs lassen sich direkt an alle Lernenden-Rechner verteilen (mit automatischem Start des jeweiligen Internet-Browsers)
  • Der Desktop des Lehrerrechners kann zu Demonstrationszwecken an alle oder einzelne Schülerdesktops gesendet werden.
  • Lehrende behalten immer alle Vorgänge auf Schülerdesktops im Blick und können steuernd eingreifen.
  • Schülerdesktops lassen sich falls nötig sperren entsperren.
  • Internet, USB-Ports und DVD-Laufwerke können (auch selektiv) blockiert bzw. freigegeben werden.
  • Für Tests und Klassenarbeiten existiert ein speziell abgesicherter Klausur-Modus: Gesperrter Zugriff auf individuelle Schülerordner, Tauschverzeichnisse, allgemeine Schulvorlagen und (falls gewünscht) auf das Internet
  • Lehrende können Schülerrechner zentral starten bzw. bei Bedarf oder am Ende einer Unterrichtsstunde herunterfahren.
  • Einfacher Export bzw. Ausdruck von Listen der eigenen Klassen/ Lerngruppen (Excel-Format oder CSV)

*NEU* ab SPH-PaedNet 8.0
Mit dem PaedNet-Home-Modul erhalten Unterrichtende von zu Hause einen direkten und sicheren Zugriff (SFTP) auf ihre individuellen Ordner auf dem schulischen SPH-PaedNet-Server: lesen, kopieren, ändern, hochladen….