Angebote zur Einrichuntung, Administration und Nutzung des Schulmoodles in Zeiten der Coronakrise

Für alle Administratoren, deren Schulen das Schulmoodle des Hessischen Schulportals nutzen möchten, um auch in der Zeit einer möglichen Schulschließung Unterricht aufrecht erhalten zu können, haben wir kurzfristig zwei Online-Schulungen eingerichtet, über die Sie sich hier informieren können.

SpH-PaedNet 8.4 ist fertig

Pünktlich zum neuen Jahr steht die neue Version 8.4 des Schulportal-PaedNet für die Installation zur Verfügung. Sie enthält in Erweiterung zu den Vorgängerversionen Bugfixes, die sich aus den Erfahrungen seit der Veröffentlichung der Version 8.0 ergeben haben.

Für all diejenigen von Ihnen, die bereits eine Version 8.x im Einsatz haben, handelt es sich um eine reine Serverinstallation. Für alle anderen ist zu bedenken, dass auch die Schüler- und Lehrerclients aktualisiert werden müssen.

Bei Interesse am Installationspaket, schreiben Sie uns bitte eine Email oder eröffnen Sie ein Ticket. Sie erhalten dann einen Downloadlink und das Angebot zur Installationsbegleitung durch uns.

Schulungen zur Installation und Nutzung folgen ab Februar.

Schuljahresübergang im SPH-PaedNet

Für die Durchführung eines erfolgreichen Schuljahresübergangs mit der original Excel-Datei aus der LUSD gibt es für SPH-PaedNet 8 ein neues Adminmodul (Version 8.1) zum Download.

Für Schulen mit SPH-PaedNet 7 gibt es den eigenständigen Konverter, der die LUSD-Datei umwandelt, bevor sie als txt-Dateien in das Adminmodul eingelesen werden kann.

Erstinstallationsschulung für LANiS-PaedNet 8.0

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unsere erste LANiS-PaedNet Administrationsschulung für die Version 8.0 aufmerksam machen.

All diejenigen von Ihnen, die schon sehr lange auf die neue Version und eine Vollinstallationsschulung gewartet haben, würden wir bitten, sich für die ganztägige Schulung am 04.06.2019 in Frankfurt am Main anzumelden.

Auf der Veranstaltung erhalten Sie auch Informationen, wie Sie die neue Version erhalten können und welchen Support wir dazu anbieten.

LANiS-PaedNet 8.0 ist fertig

Nach fast dreijähriger Entwicklungszeit – nur unterbrochen durch die Auslieferung der DSGVO-konformen Version 7.0.3 – ist LANiS-PaedNet 8.0 nun fertig. Es handelt sich dabei um eine sog. Vollinstallation, bei der auch die LANiS-Clients aktualisiert werden müssen.

Folgende  Änderungen wurden gegenüber der Vorgängerversion durchgeführt:

  • Verschärfung der Benutzerkontensteuerung auf Windows-Standard
  • Lokaler Admin auf den Clients nicht mehr erforderlich
  • Synchronisation der LANiS-Benutzer mit dem Active Directory
  • Zielscharfe neue Gruppenrichtlinien
  • Vollständig verschlüsslete Kommunikation zwischen allen Komponenten
  • Beschleunigter Rechner-Start
  • Schnellere Anmeldung am Schülermodul
  • Vereinfachter LUSD-Import
  • FTPS-Server und WebDAV-Client für den Zugriff von zuhause

Umfassendere Informationen finden Sie in diesem Helpdeskartikel.

Wir empehlen allen Umsteigern von älteren LANiS-Versionen vorab folgendes Schulungsangebot..

Damit wir einen kompetenten Support anbieten können, haben wir uns entschlossen, zunächst LANiS PaedNet 8.0 nicht zum freien Download zur Verfügung zu stellen. Erstellen Sie stattdessen ein Ticket mit der Bitte um Zusendung der LANiS PaedNet 8.0 Installationsdatei. Wir setzen uns dann mit in Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen Support per Fernwartung während der Installation an.

LANiS-PaedNet 8.0 ist fertig

Nach fast dreijähriger Entwicklungszeit – nur unterbrochen durch die Auslieferung der DSGVO-konformen Version 7.0.3 – ist LANiS-PaedNet 8.0 nun fertig. Es handelt sich dabei um eine sog. Vollinstallation, bei der auch die LANiS-Clients aktualisiert werden müssen.

Folgende  Änderungen wurden gegenüber der Vorgängerversion durchgeführt:

  • Verschärfung der Benutzerkontensteuerung auf Windows-Standard
  • Lokaler Admin auf den Clients nicht mehr erforderlich
  • Synchronisation der LANiS-Benutzer mit dem Active Directory
  • Zielscharfe neue Gruppenrichtlinien
  • Vollständig verschlüsslete Kommunikation zwischen allen Komponenten
  • Beschleunigter Rechner-Start
  • Schnellere Anmeldung am Schülermodul
  • Vereinfachter LUSD-Import
  • FTPS-Server und WebDAV-Client für den Zugriff von zuhause

Umfassendere Informationen finden Sie in diesem Helpdeskartikel.

Wir empehlen allen Umsteigern von älteren LANiS-Versionen vorab folgendes Schulungsangebot..

Damit wir einen kompetenten Support anbieten können, haben wir uns entschlossen, zunächst LANiS PaedNet 8.0 nicht zum freien Download zur Verfügung zu stellen. Erstellen Sie stattdessen ein Ticket mit der Bitte um Zusendung der LANiS PaedNet 8.0 Installationsdatei. Wir setzen uns dann mit in Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen Support per Fernwartung während der Installation an.

LANiS 7.0.3.1 steht zum Download bereit

Seit heute steht eine Aktualisierung für die LANiS-Version 7.0.3 zum Download bereit.
Sie behebt einen Fehler im Programm setupftp, wenn LANiS auf einem Server neu installiert werden soll und ergänzt die Auswahloptionen bei der Benutzersynchronisation und dem Jahresübergang im Adminmodul.

Wir empfehlen das Update möglichst vor dem Einspielen der neuen LUSD-Daten am Schuljahresbeginn. Die Installation betrifft nur den Server. Die Clients können unangetastet bleiben.

LANiS 7.0.3.1 steht zum Download bereit

Seit heute steht eine Aktualisierung für die LANiS-Version 7.0.3 zum Download bereit.
Sie behebt einen Fehler im Programm setupftp, wenn LANiS auf einem Server neu installiert werden soll und ergänzt die Auswahloptionen bei der Benutzersynchronisation und dem Jahresübergang im Adminmodul.

Wir empfehlen das Update möglichst vor dem Einspielen der neuen LUSD-Daten am Schuljahresbeginn. Die Installation betrifft nur den Server. Die Clients können unangetastet bleiben.

LANiS 7.0.3 steht zum Download bereit!

Seit heute steht die datenschutzkonforme LANiS-PaedNet Version 7.0.3 zum Download bereit. Es handelt sich um ein sog. kleines Update, bei dem nur der Server betroffen ist. Auf den Clients müssen Sie nichts installieren!

Sie finden das Programmpaket, wenn Sie sich im LANiS-Online-Schulportal anmelden und unter “LANiS-Downloads” den Reiter “LANiS-PaedNet” auswählen:

Speichern Sie die Datei LANiS_7.0.3.exe auf Ihrem Server.

Sorgen Sie vor der Installation dafür, dass Sie ein funktionierendes Backup Ihrer LANiS-Partition haben. Sorgen Sie bitte außerdem dafür, dass während der Installation keine Lehrenden oder Lernenden das Lehrer- bzw. Schülermodul benutzen. Schließen Sie ggfs. das Adminmodul.

Starten Sie die Installation durch Doppelklick auf die Datei LANiS_7.0.3.exe. Der Installationsablauf verläuft vollkommen ohne Userinteraktion, wenn Sie LANiS 7.0.3 über eine Version 6.0.3 oder höher installieren.

Im Laufe der nächsten Tage veröffentlichen wir im Helpdesk, wie wir die – durch die DSGVO gestärkten – Userrechte in LANiS-PaedNet umgesetzt haben.

Bitte beachten Sie: Mit der Installation dieser LANiS-Version ist es auch möglich, LANiS auf Rechnern mit der Windows 10 Version 1803 zu installieren!

Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr LANiS-Team!

LANiS-PaedNet und Windows 10 Version 1803

Am 30.April brachte Microsoft das bereits einmal verschobene neue Windows 10 Update mit dem Codenamen 1803 auf den Markt. Aufgrund der mittlerweile gemeldeten  Fehler raten wir zum jetzigen Zeitpunkt dringend von der Installation der aktuellen Version ab.

Sollten Sie planen, Windows 10 1803 in Ihrer LANiS-Umgebung auszurollen, möchten wir Sie bitten, damit noch bis zum Erscheinen unserer angepassten LANiS-Version 7.0.3 zu warten. Sie enthält einige Anpassungen an Probleme, die das neue Windows – namentlich der Windows Defender – in LANiS-Umgebungen verursacht.

Ebenso wird das “kleine LANiS-Update”, das nur auf dem Server installiert werden muss, auch LANiS für die neue Datenschutzgrundverordnung fit machen, die am 25.05.2018 europaweit in Kraft treten wird. Details dazu folgen in einem weiteren Beitrag.

Wir planen den Release von LANiS 7.0.3 für den 23.05.2018.