LANiS 7.0.3.1 steht zum Download bereit

Seit heute steht eine Aktualisierung für die LANiS-Version 7.0.3 zum Download bereit.
Sie behebt einen Fehler im Programm setupftp, wenn LANiS auf einem Server neu installiert werden soll und ergänzt die Auswahloptionen bei der Benutzersynchronisation und dem Jahresübergang im Adminmodul.

Wir empfehlen das Update möglichst vor dem Einspielen der neuen LUSD-Daten am Schuljahresbeginn. Die Installation betrifft nur den Server. Die Clients können unangetastet bleiben.

LANiS 7.0.3.1 steht zum Download bereit

Seit heute steht eine Aktualisierung für die LANiS-Version 7.0.3 zum Download bereit.
Sie behebt einen Fehler im Programm setupftp, wenn LANiS auf einem Server neu installiert werden soll und ergänzt die Auswahloptionen bei der Benutzersynchronisation und dem Jahresübergang im Adminmodul.

Wir empfehlen das Update möglichst vor dem Einspielen der neuen LUSD-Daten am Schuljahresbeginn. Die Installation betrifft nur den Server. Die Clients können unangetastet bleiben.

LANiS 7.0.3 steht zum Download bereit!

Seit heute steht die datenschutzkonforme LANiS-PaedNet Version 7.0.3 zum Download bereit. Es handelt sich um ein sog. kleines Update, bei dem nur der Server betroffen ist. Auf den Clients müssen Sie nichts installieren!

Sie finden das Programmpaket, wenn Sie sich im LANiS-Online-Schulportal anmelden und unter „LANiS-Downloads“ den Reiter „LANiS-PaedNet“ auswählen:

Speichern Sie die Datei LANiS_7.0.3.exe auf Ihrem Server.

Sorgen Sie vor der Installation dafür, dass Sie ein funktionierendes Backup Ihrer LANiS-Partition haben. Sorgen Sie bitte außerdem dafür, dass während der Installation keine Lehrenden oder Lernenden das Lehrer- bzw. Schülermodul benutzen. Schließen Sie ggfs. das Adminmodul.

Starten Sie die Installation durch Doppelklick auf die Datei LANiS_7.0.3.exe. Der Installationsablauf verläuft vollkommen ohne Userinteraktion, wenn Sie LANiS 7.0.3 über eine Version 6.0.3 oder höher installieren.

Im Laufe der nächsten Tage veröffentlichen wir im Helpdesk, wie wir die – durch die DSGVO gestärkten – Userrechte in LANiS-PaedNet umgesetzt haben.

Bitte beachten Sie: Mit der Installation dieser LANiS-Version ist es auch möglich, LANiS auf Rechnern mit der Windows 10 Version 1803 zu installieren!

Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr LANiS-Team!

LANiS-PaedNet und Windows 10 Version 1803

Am 30.April brachte Microsoft das bereits einmal verschobene neue Windows 10 Update mit dem Codenamen 1803 auf den Markt. Aufgrund der mittlerweile gemeldeten  Fehler raten wir zum jetzigen Zeitpunkt dringend von der Installation der aktuellen Version ab.

Sollten Sie planen, Windows 10 1803 in Ihrer LANiS-Umgebung auszurollen, möchten wir Sie bitten, damit noch bis zum Erscheinen unserer angepassten LANiS-Version 7.0.3 zu warten. Sie enthält einige Anpassungen an Probleme, die das neue Windows – namentlich der Windows Defender – in LANiS-Umgebungen verursacht.

Ebenso wird das „kleine LANiS-Update“, das nur auf dem Server installiert werden muss, auch LANiS für die neue Datenschutzgrundverordnung fit machen, die am 25.05.2018 europaweit in Kraft treten wird. Details dazu folgen in einem weiteren Beitrag.

Wir planen den Release von LANiS 7.0.3 für den 23.05.2018.

 

LANiS 7.0.2 und Windows 10 1803

Am 30.April brachte Microsoft das bereits einmal verschobene neue Windows 10 Update mit dem Codenamen 1803 auf den Markt. Aufgrund der mittlerweile gemeldeten  Fehler raten wir zum jetzigen Zeitpunkt dringend von der Installation der aktuellen Version ab.

Sollten Sie planen, Windows 10 1803 in Ihrer LANiS-Umgebung auszurollen, möchten wir Sie bitten, damit noch bis zum Erscheinen unserer angepassten LANiS-Version 7.0.3 zu warten. Sie enthält einige Anpassungen an Probleme, die das neue Windows – namentlich der Windows Defender – in LANiS-Umgebungen verursacht.

Ebenso wird das „kleine LANiS-Update“, das nur auf dem Server installiert werden muss, auch LANiS für die neue Datenschutzgrundverordnung fit machen, die am 25.05.2018 europaweit in Kraft treten wird. Details dazu folgen in einem weiteren Beitrag.

Wir planen den Release von LANiS 7.0.3 für den 23.05.2018.

 

OpenBoard steht jetzt als LSD-Paket zur Verfügung

Gute Nachricht für alle Schulen, die eine neue Whiteboardsoftware suchen und LANiS-PaedNet verwenden: Seit heute steht OpenBoard zum Download als LSD-Paket zur Verfügung. OpenBoard lässt sich ohne jede Interaktion über die LANiS-Softwareverteilung auf LANiS-Clients installieren und bietet eine intuitiv zu bedienende und an den Bedürfnissen der Lernenden und Lehrenden orientierte Oberfläche:

Windows 10 Funktionsupdates mit LANiS-Softwaredeployment durchführen

Falls Sie vor der Herausforderung stehen, Ihre veralteten Windows 10-Versionen auf die Version 1703 (Creators Update) anheben zu müssen, bietet Ihnen die LANiS-Softwareverteilung dazu eine komfortable Möglichkeit:

Seit LANiS 7.0.2 befindet sich auf Ihrem Server ein vorkonfigurierter Ordner für das Windows 10 Upgrade. Wenn Sie diesen nach Anleitung

https://support.lanis-system.de/knowledgebase.php?article=541

füllen, können Sie mit einer 1-Klick-Installation alle Ihre Clients auf die aktuelle Version anheben. Bitte beachten Sie jedoch. Trotz des Download des im Helpdeskartikel beschrieben Updatepakets werden von jedem Client weitere Dateien aus dem Internet heruntergeladen. Starten Sie deshalb immer nur auf 2 bis 5 Clients gleichzeitig das Upgrade.

Windows 10 Funktionsupdates mit LANiS-Softwaredeployment durchführen

Falls Sie vor der Herausforderung stehen, Ihre veralteten Windows 10-Versionen auf die Version 1703 (Creators Update) anheben zu müssen, bietet Ihnen die LANiS-Softwareverteilung dazu eine komfortable Möglichkeit:

Seit LANiS 7.0.2 befindet sich auf Ihrem Server ein vorkonfigurierter Ordner für das Windows 10 Upgrade. Wenn Sie diesen nach Anleitung

https://support.lanis-system.de/knowledgebase.php?article=541

füllen, können Sie mit einer 1-Klick-Installation alle Ihre Clients auf die aktuelle Version anheben. Bitte beachten Sie jedoch. Trotz des Download des im Helpdeskartikel beschrieben Updatepakets werden von jedem Client weitere Dateien aus dem Internet heruntergeladen. Starten Sie deshalb immer nur auf 2 bis 5 Clients gleichzeitig das Upgrade.

RansomWare-Schutz einrichten

Aus gegebenem Anlass weisen wir hiermit nochmals auf unsere Dokumentationen zur Abwehr vor Ransomware-Angriffen hin:

Die Beschreibung für Windows 2008 finden Sie unter:
https://support.lanis-system.de/knowledgebase.php?article=579

Die Beschreibung für Windows 2012 finden Sie unter:
https://support.lanis-system.de/knowledgebase.php?article=574

Die Funktionalität unterscheidet sich dadurch, dass auf dem Windows 2008-Server im Fall erkannter und geblockter RansomWare nur ein Ereignisprotokolleintrag geschrieben wird.
Unter Windows 2012 wird zusätzlich eine Logdatei im Ordner c:\download\block-smbshare angelegt und nach 50 Angriffen wird der Server heruntergefahren.

LUSD-Import nach LANiS-PaedNet vereinfacht!

Für all diejenigen, die sich immer über den umständlichen Konvertierungsprozess geärgert haben, der notwendig ist, um eine aus der LUSD exportierte Excel-Datei in das txt-Format umzuwandeln, das vom Adminmodul benötigt wird, haben wir nun eine einfach zu bedienende Lösung:

Im Downloadbereich des Schulportals unter LANiS-PaedNet befindet sich der sog.
LUSD Schülerdaten Konverter.Er übernimmt nicht nur die Formatanpassung sondern bereinigt den Export auch um Sonderzeichen u.ä., die vom Adminmodul nicht verarbeitet werden können.

Eine Beschreibung der Installation und Nutzung des LUSD Schülerdaten Konverters finden Sie hier.

Eine komplette Beschreibung des Export- und Importprozesses finden Sie hier.