Räume und Medien: Kurzfristige Wartungsarbeiten

Die Wartungsarbeiten sind beendet. Vielen Dank für das Verständnis.

In unserer App zur Raum- und Medienbuchung werden wir am heutigen Dienstag Abend Wartungsarbeiten umsetzen. Daher ist nur diese App ab 20:00 Uhr nicht mehr verfügbar.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die mit dem Update kommen werden.

Digitales Kursheft

Wir starten heute dann auch noch mit unserer ersten Version des digitalen Kursheftes/Klassenbuches. Es wird sich dabei vieles noch im Laufe der Zeit entwickeln.

Aktuell ist die klassische Unterrichts- und Anwesenheitsdokumentation möglich. Und auch dabei setzen wir wiederum hohe Maßstäbe in Bezug auf den Datenschutz:

  • Verschlüsselte Speicherung der Anwesenheitsdaten in der Datenbank
  • Zweifach verschlüsselte Auslieferung der Daten an den jeweiligen User

Wir freuen uns über jeden, der sich bereits jetzt schon traut das digitale Kursheft auszuprobieren. Wir freuen uns sehr über Rückmeldungen und Hinweise dazu!

Was wir mit dem digitalen Kursheft noch so alles vorhaben, findet sich in diesem Beitrag.

Namensregister im Lerngruppenmodul

Mittlerweile wurden die Exportformate für die Namensregister im Lerngruppenmodul deutlich erweitert. Doch welches\r Klassenbuch, Kursbuch\-heft oder Lehrerplaner fehlt noch für eure Schule?

Für fehlende Einträge nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf. Bitte hängen sie dort schon direkt einen Scan (100% – keine Vergrößerung/Verkleinerung) der entsprechenden Seite (am besten als PDF-Datei) an, so dass wir den Export passend erstellen können.

Nachrichtensystem

Bisher nur in Schulungen erwähnt: Wir arbeiten gerade an einem intelligenten Nachrichtensystem mit zahlreichen Vorteilen für alle Zielgruppen. Gleichzeitig führen wir dabei eine doppelte Verschlüsselung ein, so dass die Nachrichten auf jedem Fall nur vom Empfänger gelesen werden können.

Heute wurde eine erste Version für Lehrkräfte online gestellt. Das Schöne daran: Die erhöhte Verschlüsselung (in der Datenbank und beim Ausliefern an den Client zusätzlich zur SSL-Verschlüsselung) funktioniert sehr gut. Wir freuen uns über Rückmeldungen dazu!

Weiterlesen

Gute Passwörter

Zum Schuljahresstart stellen wir allen Interessierten unsere neue App über „Gute Passwörter“ zur Verfügung. In dieser wird der Weg von der Fragestellung „Warum brauche ich eigentlich ein Passwort?“ über einfache Passwörter bis hin zu verschiedenen Strategien für gute Passwörter, die man sich merken kann, gegangen.

Die einzelnen Schritte sind dabei um einige (jeweils zufällig erstellte) Übungen ergänzt, so dass man auch einiges ausprobieren kann. Für Schüler/innen bis Jahrgangsstufe 7 finden einige didaktische Reduzierungen und Auslassungen statt, so dass für Lehrer, Schüler ab Stufe 8 und Eltern das vollständige Tutorial angezeigt wird. Für Schüler/innen der Stufe 5 empfehlen wir nicht die Texte (einfach zu viel zum Lesen), sondern die Übungen in einer passenden Stunde einzubetten. Der Text endet jeweils (je nach Account) wie der aktuell angemeldete User sein Passwort online, im Schülermodul oder im Lehrermodul ändern kann.

Die App ist über die Schulportalverwaltung unter den Namen „Gute Passwörter“ zu finden. Wir freuen uns über Rückmeldungen dazu!

 

Weitere Informationen

Hallo, Eltern!

Wir arbeiten gerade an den letzten Schritten, um auch Eltern mit ins Schulportal zu holen. Die wichtigsten Schritte sind dazu bereits getan, so dass ein Import (der LUSD-Daten) und auch das Verwalten sowie Erstellen von Erstinformationen für diese neue Zielgruppe einfach klappt.Die zwei wichtigsten Tools für Eltern werden am Anfang sein:

  • Schulkalender
    Eltern können dann alle Termine sehen, die für „alle Schüler“  und für die Klassen ihrer Kinder hinterlegt sind.
  • Vertretungsplan
    Die Eltern sehen die Vertretungen, die für ihre Kinder nach Klassen- bzw. Stufenselektion eingetragen sind.

Und aus diesen zwei Punkten ergibt sich schon, warum wir die Elternaccounts auch brauchen: Um vollständig und umfassend alle an dem System Schule beteiligte Personen gleichermaßen informieren und einbeziehen zu können.

Die erste Version der Elternaccounts ist soeben online gegangen und kann von jedem ausgiebig getestet werden.


Update vom 01.08.2017

Mittlerweile wurde auch die Lerngruppenapp an die Elternaccounts angepasst, so dass die Eltern direkt online die Lerngruppen der eigenen Kinder nachschauen können.

Layout der Vertretungsplananzeigen (Diskussionsaufruf)

Da an immer mehr Schulen unsere Vertretungsplananzeigen genutzt werden, haben wir uns deren Layout nochmal angeschaut.

Unsere Anforderung an das erste Layout waren: Klar strukturiert, einfache Darstellung und sinnvoll einsetzbar.

Doch trotzdem kann man diese Gedanken natürlich weiterspinnen: Das Bild von der eigenen Schule (Hintergrundbild für die Startseite im Schulportal) auch dort als Hintergrund einbinden.

Oder Vorlagen mit verschiedenen, vorgefertigten Bildern zur Auswahl:   Bis hin zum Pinnwand-Design mit leicht gedrehten Anzeigen:

Doch, was dabei viel wichtiger ist: Sinnlose Spielerei oder sollte zwingend umgesetzt werden?

Wir freuen uns über deine Meinung und ggf. auch Weitergedachtes als Kommentar zu diesem Beitrag!

Schullogo und Schulfarben

Nach erneuter Anregung auf dem Top-20-Treffen trennen wir uns jetzt auch von dem farblichen fixen Konzept und erlauben die weitere Anpassung des Schulportals: Das eigene Schullogo im Kopfbereich und ebenso die Möglichkeit das Hauptmenüband farblich anzupassen.

Zudem werden die Farben des Menübandes auch für die Startseite benutzt. Zu finden sind die neuen Einstellungen in der Schulportal-Verwaltung unter Schullogo und Menüfarben. Ebenso empfehlen wir auch weiterhin die Einbindung eines eigenen Hintergrundbildes.

Die ersten Varianten von Schulen sprechen für sich:

Windows 10 Funktionsupdates mit LANiS-Softwaredeployment durchführen

Falls Sie vor der Herausforderung stehen, Ihre veralteten Windows 10-Versionen auf die Version 1703 (Creators Update) anheben zu müssen, bietet Ihnen die LANiS-Softwareverteilung dazu eine komfortable Möglichkeit:

Seit LANiS 7.0.2 befindet sich auf Ihrem Server ein vorkonfigurierter Ordner für das Windows 10 Upgrade. Wenn Sie diesen nach Anleitung

https://support.lanis-system.de/knowledgebase.php?article=541

füllen, können Sie mit einer 1-Klick-Installation alle Ihre Clients auf die aktuelle Version anheben. Bitte beachten Sie jedoch. Trotz des Download des im Helpdeskartikel beschrieben Updatepakets werden von jedem Client weitere Dateien aus dem Internet heruntergeladen. Starten Sie deshalb immer nur auf 2 bis 5 Clients gleichzeitig das Upgrade.